Aktuelle Artikel aus dem Bereich Altenpflege

Altenpflege / Rund um die 24-Stunden-Pflege

24-Stunden-Pflege in Corona Zeiten

Adriano Pierobon / Juni 29, 2020
Altenpflege

Deutsche Patienten möchten zu Hause gepflegt werden

Altenpflege / Pflegerecht

Kurzzeitpflege

summer

Verhinderungspflege – Alles was Sie darüber wissen müssen (2017)

Trotz einer guten Versorgungslage mit Pflegediensten pflegen viele Menschen ihre Angehörigen selbst zu Hause. Aktuelle Zahlen zeigen, dass etwa zwei Drittel aller Pflegebedürftigen zu Hause versorgt werden. Die Pflege von Angehörigen wird meist von Ehe- oder Lebenspartnern erbracht, oft schon selbst im höheren Lebensalter. Abhängig vom Krankheitsbild und der persönlichen Konstitution des einzelnen Pflegenden, kann …

Verhinderungspflege – Alles was Sie darüber wissen müssen (2017) Weiterlesen »

1458573676

Pflegefall in der Familie

Lt. Statistischem Bundesamt wurden 2015 von ca. 2,9 Millionen Pflegebedürftigen, die über eine Pflegestufe verfügen, 2,08 Millionen Menschen zu Hause versorgt. Davon 1,38 Millionen durch Angehörige. Diese Zahlen belegen, der größte Pflegedienst in der Bundesrepublik ist immer noch die Familie. In knapp zwei Drittel der Fälle handelt es sich bei den Pflegenden um den Ehepartner, …

Pflegefall in der Familie Weiterlesen »

Fotolia_59998370_S

Fast dreiviertel der Pflegebedürftigen werden in ihren eigenen vier Wänden versorgt, Tendenz steigend

Alle zwei Jahre veröffentlicht das Statistische Bundesamt in Wiesbaden u.a. Statistiken und Zahlen zur Pflegebedürftigkeit. So wurden auch heuer, im Januar 2017, die Zahlen vom Dezember 2015 veröffentlicht. Demnach waren zum o.g. Zeitpunkt 2.86029364,0 Menschen in Deutschland pflegebedürftig. Erfasst wurden Menschen, die im Sinne des SGB XI pflegebedürftig waren. Zu Hause versorgt wurden 2.07687761,1 Menschen. …

Fast dreiviertel der Pflegebedürftigen werden in ihren eigenen vier Wänden versorgt, Tendenz steigend Weiterlesen »

beraten

Verhinderungspflege – Auszeit für pflegende Angehörige

Für viele pflegende Angehörige, meist sind es Frauen, ist es eine Selbstverständlichkeit, die Pflege von Angehörigen zu übernehmen. Vor allem, wenn die Beziehung zur pflegenden Person vorher emotional gut war, steigt die innere Bereitschaft für diesen Dienst am Nächsten. Die wenigsten machen sich jedoch klar, was die Übernahme von Pflege bedeuten kann. Je nach Grad der Betreuungsbedürftigkeit und dem Umfang …

Verhinderungspflege – Auszeit für pflegende Angehörige Weiterlesen »

Fotolia_80781058_S

Meist „russische“ Pflegedienste im Visier der Ermittler!

News Das Bundeskriminalamt schätzt Schäden in Milliardenhöhe wegen Abrechnungsbetrug mit den Krankenkassen durch meist russisch-eurasische Pflegedienste. Neben Autoschiebereien und Drogengeschäften haben mafiöse Organisationen nun auch den Pflegemarkt für sich entdeckt. Hier ein Bericht zum Abrechnungsbetrug in der Pflege  vom 19.04.2016 http://www.tagesschau.de/inland/pflege-betrug-bka-101.html.

Scroll to Top