ESG

Humanis legt Wert auf Einhaltung der ESG-Kriterien:

Klimaschutz ist für uns wichtig. Wir legen Wert darauf, dass unsere MitarbeiterInnen möglichst mit der Bahn und dem öffentlichen Nachverkehr zu unseren Klienten reisen. Deshalb erstatten wir ihnen nicht nur den Flex-Preis für alle Fahrten zwischen dem Heimatbahnhof und dem Einsatzort (Flexible Nutzung möglich, auch ICE und Sprinter). Wir stellen ihnen auch eine Bahncard Business 50 kostenlos zur Verfügung:  Dadurch kosten beinahe alle Bahntickets die Hälfte. Diese Bahncard darf auch privat genutzt werden. Bahn-Comfort-Punkte dürfen privat genutzt und privat verbraucht werden.

In der Regel arbeiten unsere Angestellten 14 Tage und haben 14 Tage frei. Dies entspricht einer 3,5 - Tage-Woche. Arbeitet jemand (freiwillig) länger, dann erhalten unsere Angestellten in der Regel auch entsprechend mehr frei.  Work-Life-Balance unserer Mitarbeiterinnen haben einen hohen Stellenwert.

Selbstverständlich gilt Equal Pay: Die Anstellungsverträge von Humanis unterscheiden nicht zwischen Geschlechtern und / oder Nationalität. Wir stellen selbstverständlich auch BewerberInnen über 50 oder 55 neu ein.

Wir geben auch sonst etwas an die Gesellschaft zurück: Regional sind wir Mitglied verschiedener Schulfördervereine. International fördern wir das Projekt „Indischer Regenbogen“ mit Patenschaften und Spenden, mit dem indischen Waisenkinder Kost & Logis und eine Ausbildung finanziert werden.

Übernehmen wir eine/n neue/n KlientIn, dann machen wir uns vor Vertragsabschluss persönlich ein Bild von der Versorgungssituation vor Ort. Wir versenden also nicht – wie fast alle Mitbewerber – Fragebogen.

Für uns sind die Menschen wichtig: Sowohl unser/e KlientInnen – aber auch unsere MitarbeiterInnen

Sie haben weitere Fragen?

Beatrice-Keppler

Humanis Pflege- und Betreuungsdienst für pflegebedürftige Personen GmbH
Mozartstraße 1
76133 Karlsruhe
--
 0800 / 0721 27 111
info@humanis-gmbh.de

Scroll to Top