Ganzheitliche-Heilmethoden

Ganzheitliche Heilmethoden – eine Alternative zum klassischen Griff in den Medizinschrank

Mit zunehmendem Alter wächst die Liste an Medikamenten, die eingenommen werden müssen. Mittel für Bluthochdruck, Diabetes, Cholesterinspiegel oder Augenerkrankungen sollen tagtäglich gegen die Beschwerden helfen. Und die Leiden werden im Alter meist nicht weniger. Hinzu kommt, dass der Medikamentenmix auch Nebenwirkungen hervorrufen kann. Viele Mittel, wie in unseren vorherigen Artikeln erwähnt, stehen mittlerweile auf der …

Ganzheitliche Heilmethoden – eine Alternative zum klassischen Griff in den Medizinschrank Weiterlesen »

Fotolia_12007830_S

HUMANIS gibt Tipps und Tricks, um den Wasserhaushalt aufrecht zu erhalten

Geschäftsführer Adriano Pierobon vom bundesweiten Pflegedienst HUMANIS kennt die Tricks, die auch im Alter das Trinken leichter machen: „Die Tricks sind leicht in den Alltag integrierbar. Aus unserer Erfahrung fördern sie das Wohlbefinden. Versuchen Sie einfach, einige von ihnen zu berücksichtigen, wann immer Sie können und warten Sie nicht erst auf Durstempfinden. Bei Herz- oder …

HUMANIS gibt Tipps und Tricks, um den Wasserhaushalt aufrecht zu erhalten Weiterlesen »

Flüssigkeitsmangel-trinken-im-alter

HUMANIS erklärt: Warum trinken im Alter so wichtig ist.

Wasser ist für den Menschen ein lebenswichtiges Element, denn unser Körper besteht fast zur Hälfte aus ihm. Jetzt, wo die Temperaturen steigen, ist es besonders wichtig, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Das ist schwierig für ältere Menschen. Anders als bei jüngeren, beträgt bei ihnen der Bestandteil der Körperflüssigkeit nur noch aus 40-50 % des …

HUMANIS erklärt: Warum trinken im Alter so wichtig ist. Weiterlesen »

Medikamentenspender1

Vitaminmangel bei Senioren: Muss das sein?

Vitamine und Mineralstoffe sind essenziell für ein optimales Wohlbefinden. Da der Körper Mineralstoffe und Vitamine nicht selbst produziert, muss der Körper durch die tägliche Ernährung diese wichtigen Stoffe aufnehmen. Ausreichend Fisch, Fleisch oder Fleischersatz, Gemüse, Obst, Getreide und Milchprodukte gehören deshalb zu einer gesunden Lebensweise. Ist es nicht möglich den Körper durch die Ernährung rundum …

Vitaminmangel bei Senioren: Muss das sein? Weiterlesen »

Haut

Pflegeroutine älterer Haut: Der Frühling ist die Zeit des Aufblühens

Auch unsere Haut erstrahlt durch die wärmeren Temperaturen und Sonnenstrahlen wieder in neuem Glanz. Allerdings braucht reifere Haut etwas länger, um sich von den winterlichen Strapazen zu erholen. Welche Pflege und Mittel gibt es, um Ihre Haut auch im Rentenalter schön und strahlend aussehen zu lassen? HUMANIS, der bundesweite Pflegedienst, hat einige Tipps und Fakten …

Pflegeroutine älterer Haut: Der Frühling ist die Zeit des Aufblühens Weiterlesen »

Fotolia_169448182_S

PRICSCUS LISTE: Medikamente gegen Übelkeit und Verstopfung

Übelkeit und Verstopfung Verstopfung zählt zu den häufigsten Beschwerden in Industrieländern und gehört damit zu den Zivilisationskrankheiten schlecht hin. Allein in Deutschland leiden ca. 15 Millionen Erwachsene an Verstopfung, wobei Frauen doppelt so häufig betroffen sind, wie Männer. Wenn nichts geht, obwohl es dringend ist Man geht davon aus, dass die Dunkelziffer höher ist, denn …

PRICSCUS LISTE: Medikamente gegen Übelkeit und Verstopfung Weiterlesen »

Diagnose_Einsamkeit

Diagnose Einsamkeit: Was diesen Krafträuber lebensbedrohlich macht

Wir leben im Zeitalter der zunehmenden Einsamkeit. Das hat nichts mit „Selbstfindung“ oder anderen Rückzügen zu tun, sondern ist mittlerweile eine ernstzunehmende Erscheinung, die besonders Ältere und Pflegebedürftige betrifft, aber nicht nur. Laut Manfred Spitzer, der diesem Thema ein ganzes Buch gewidmet hat, gehen Empathie, Mitgefühl und das Miteinander in unserer Gesellschaft immer mehr zurück. …

Diagnose Einsamkeit: Was diesen Krafträuber lebensbedrohlich macht Weiterlesen »

spezialzentren-krebsbehandlung

Mit der Zahl der Krebskranken steigt auch der Bedarf an Spezialzentren

Rund eine halbe Million Menschen erhalten in Deutschland jährlich die Diagnose Krebs. Die Zahl der Betroffenen steigt, obwohl es bereits jetzt die zweithäufigste Todesursache in Deutschland ist. Nach Schätzungen der WHO (Weltgesundheitsorganisation) wird es jedoch bei der düsteren Prognose nicht bleiben. Neue Berechnungen deuten darauf hin, dass sich die Zahl der Krebserkrankungen bis 2030 verdoppelt. …

Mit der Zahl der Krebskranken steigt auch der Bedarf an Spezialzentren Weiterlesen »

Arztsuche-im-Internet

Unvergleichlich: Arztsuche im Internet

Jeder Patient wünscht sich die beste Behandlung seiner Erkrankung durch den Facharzt seines Vertrauens und selbstverständlich auch seiner Wahl. Die Wege, ihn zu finden, verschieden. Fast 70% von uns vertrauen der Empfehlung anderer Ärzte, häufig des Hausarztes. Aber auch die Zufriedenheit anderer Patienten ist ein wichtiges Kriterium bei der Suche (68%). Satte 84% suchen ihren …

Unvergleichlich: Arztsuche im Internet Weiterlesen »

Alte-Menschen-und-Medikamente-Schmerzmittel

Alte Menschen und Medikamente, Schmerzmittel, Teil 9

PRISCUS-Reihe: Schmerz- und entzündungslindernde Medikamente Rund 1,5 Milliarden Menschen leiden weltweit an chronischen Schmerzen. Schmerz- und entzündungshemmende Medikamente schaffen Linderung und zählen zu den am häufigsten eingesetzten Medikamenten überhaupt. Fortschreitendes Alter bringt ganz automatisch den Verschleiß des Körpers mit sich. Besonders in den Knien und Hüften treten Beschwerden auf, da einen Großteil des Gewichts auf …

Alte Menschen und Medikamente, Schmerzmittel, Teil 9 Weiterlesen »

Scroll to Top