GEBÜHRENFREIE RUFNUMMER
FÜR GANZ DEUTSCHLAND:
0800 – 0721 27111

Kontakt

  • Zentrale:
    Humanis Pflege- und Betreuungsdienst für pflegebedürftige Personen GmbH
  • Mozartstraße 1
    76133
    Karlsruhe
    Deutschland
  • info@humanis-gmbh.de
  • 0721 27111

Ein anerkannter Partner verschiedener Institutionen wenn es um die häusliche Pflege geht

DEUTSCHLANDWEIT UND PARTNER DER PFLEGEKASSEN, BERUFSGENOSSENSCHAFTEN UND VERSICHERUNGEN

Pflege bedeutet für uns auch schnelle und unbürokratische Hilfe

Sie suchen einen seriösen Pflegedienst aus Deutschland zur 24-Stunden-Pflege? Dann sind Sie beim HUMANIS Pflegedient genau an der richtigen Adresse. Unsere Dienstleistung umfasst eine sog. 24 Stunden Pflege, die sowohl die Hilfe im Haushalt als auch die pflegerische Alltagshilfe des einzelnen Kunden gewährleistet. Die hiesigen HUMANIS Pflegekräfte versorgen in der Regel einen bedürftigen Klienten im wechselnden Turnus.

Wer Tag und Nacht umsorgt werden muss (z.B. wegen Demenz ), aber die eigenen vier Wände nicht verlassen will, ist auf eine Rundumbetreuung durch geschulte Betreuungspersonen angewiesen. Die Pflegekraft ist während ihres Dienstes in den Haushalt integriert und bekommt dort in den Räumen des Klienten eine Wohnmöglichkeit. So ist die Pflegehilfe bei Bedarf immer für den Patienten oder die Patientin da. Dies bietet Sicherheit. Eine autonome, selbstbestimmte Lebensführung unserer Kunden beruht aber auch darauf, dass sich die HUMANIS Betreuungspersonen an seine Wünsche, Bedürfnisse und seinen Tagesablauf anpassen. Als Gast des Kunden bieten die Betreuerinnen und Betreuer bei der sog. 24 Stunden Pflege einerseits die nötige Sicherheit, wahren aber andererseits auch die gebotene Distanz. So können sich eine solide, fachgerechte Alltagspflege und menschlicher Kontakt harmonisch ergänzen.

Vertrauen und Kompetenz in „24 Stunden Pflege“ oder „24h Betreuung“ von HUMANIS

Durch ein sorgfältiges Personalauswahlverfahren und gezielte Schulungs- und Trainingsmaßnahmen wird die Kompetenz und Vertrauenswürdigkeit der Pflegerinnen und Pfleger gewährleistet. Gute und ganzheitliche sog. 24 Stunden Pflege basiert auf Kommunikation. Neben persönlicher Integrität und fachlicher Kompetenz messen wir deshalb der kommunikativen Kompetenz jeder Pflegekraft einen hohen Stellenwert bei. Aus diesem Grund beschäftigen wir ausschließlich deutschsprachige Pflegekräfte. Unsere 24 Stunden Pflege garantiert Transparenz der Arbeitsabläufe sowie Fachkompetenz und Zuverlässigkeit der Mitarbeiter. Ein Expertenteam, bestehend aus erfahrenen Pflegekräften wie Krankenschwestern, Altenpflegern und Gerontologen, ist rund um die Uhr erreichbar.

Wer sucht 24h Pflege zu Hause?

Die sog. 24h Pflege zu Hause wird meist von Angehörigen organisiert, die entweder eine dauerhafte Alternative zum Pflegeheim oder eine kurzzeitige Versorgung als Verhinderungspflege für einen ihnen nahestehenden Menschen suchen. Im Vordergrund der Überlegungen steht in beiden Fällen, den bedürftigen Anvertrauten einen Pflegeheimaufenthalt zu ersparen und auch bei Krankheit ein Leben zu Hause zu ermöglichen. Befragungen haben gezeigt, dass die meisten alten und kranken Menschen so lange wie nur möglich in ihrer vertrauten Umgebung bleiben wollen. Für die meisten wird ein Umzug in ein Altenheim oder Pflegeheim als Einschränkung ihrer Selbständigkeit wahrgenommen und oft als letzte Station im Leben gesehen.

Wird die häusliche Pflege von Familienmitgliedern selbst erbracht, meist sind es Ehe- oder Lebenspartner-/innen. Doch auch die Angehörigen brauchen von Zeit zu Zeit eine Erholungsphase, um Kraft zu tanken. Für diesen Fall hat der Gesetzgeber mit der Pflegeversicherung die sog. Verhinderungspflege auf den Weg gebracht. Pflegende Angehörige haben einen Rechtsanspruch auf Verhinderungspflege. Egal, ob Sie einen Urlaub oder eine Kur machen wollen: Als pflegender Angehöriger stehen ihnen bis zu 42 Tage Verhinderungspflege im Jahr zu. Als Vertretung kümmert sich in dem Zeitraum eine HUMANIS Betreuungsperson um Ihren pflegebedürftigen Angehörigen.

Wer bekommt Verhinderungspflege als sog. 24-Stunden-Pflege zu Hause?

Bei der Verhinderungspflege zu Hause können jährlich bis zu 1.612,00 Euro pro Kalenderjahr in Anspruch genommen werden. Dazu können noch 50% des Leistungsbetrages für Kurzzeitpflege (bis zu 806,00 Euro p.a.) verwendet werden. Somit zusammen dann 2.418,00 Euro für die Verhinderungspflege. Die Verhinderungspflege kann übrigens auch außerhalb des Haushalts, z.B. als Urlaubsbegleitung, in Anspruch genommen werden.

Wichtig zu wissen: ein Anspruch auf Verhinderungspflege besteht, wenn ein Pflegebedürftiger mindestens sechs Monate in seiner häuslichen Umgebung gepflegt wurde.

Wer zahlt sog. 24 Stunden Pflege zu Hause?

Zunächst muss hier unterschieden werden, wer die Leistung erbringt. Zugelassene Pflegedienste wie der Pflegedienst HUMANIS können die sog. Sachleistung mit der Pflegeversicherung abrechnen. Je nach Pflegegrad werden dann z.B. bei Pflegerad 2 monatlich 689,00 Euro, in Pflegegrad 3 1.298,00 Euro, in Pflegegrad 4 1.612,00 Euro und in Pflegegrad 5 1995,00 Euro in Abzug gebracht. Bei der 24h Pflege können von Pflegegrad 1-5 noch zusätzlich 125,00 Euro als Entlastungsbetrag in Abzug gebracht werden. Wie im Pflegeheim auch, müssen die verbleibenden Kosten privat, vom Sozialamt, einer Pflegezusatzversicherung, der Berufsgenossenschaft, Haftpflicht- oder Unfallversicherung erbracht werden.

Bei Diensten ohne Pflegekassenzulassung (z.B. vermittelte Entsendekräfte aus Osteuropa, z.B. Polen) oder selbst organisierten Hilfen können Sie in der sog. 24h Pflege lediglich die Geldleistungen (Pflegegeld und Verhinderungspflege) verrechnen. Bitte beachten Sie, dass der gesetzliche Mindestlohn auch für Entsendekräfte vorgeschrieben ist. Sog. freie Mitarbeiter oder selbständige Pflegekräfte werden in den meisten Fällen als Scheinselbständige von den Rentenversicherungsträgern angesehen. Unser Tipp: Finger weg!

Wie funktioniert die sog. 24h Pflege zu Hause?

An erster Stelle steht das persönliche Gespräch, meist am Telefon. Bei HUMANIS stehen ihnen Experten aus der Pflege „Rede und Antwort“. Bitte nutzen Sie dieses kostenlose Angebot. Viele Fragen zu unseren Pflegehilfen und Haushaltshilfen können schon in diesem Gespräch geklärt werden. Natürlich können Sie auch direkt Informationsmaterial zur 24h Pflege zu Hause anfordern. Dieses geht ihnen dann umgehend entweder auf dem Postweg oder per Mail zu.

Bevor wir eine sog. 24h Pflege zu Hause übernehmen, steht auf jeden Fall noch ein persönlicher Gesprächstermin an. D.h. sie vereinbaren mit uns einen Termin bei Ihnen zu Hause, im Krankenhaus oder im Haushalt der zu versorgenden Person. Zu diesem Termin wird Sie dann eine unserer Pflegedienstleitungen besuchen und ein sog. Anamnesegespräch führen. Bei diesem Gespräch erfassen wir neben den Gesundheitsdaten auch ihre Vorstellungen und Ansprüche an die zukünftige Betreuungskraft. Mit diesen Informationen wird dann die zuständige Pflegedienstleitung aus unserem Mitarbeiterpool die passende Betreuungsperson für Sie sondieren. Vor Beginn der Betreuung werden wir zudem eine qualifizierte Pflegeplanung, individuell auf die zu versorgende Person ausgerichtet, erarbeiten. Ihre Pflegerin oder Pfleger wird dann zu einem vereinbarten Termin von der Pflegedienstleitung zum Einsatz gebracht und vor Ort noch einmal eingewiesen.

Was bedeutet sog. 24-Stunden-Pflege?

In der sog. 24-Stunden-Pflege wird von unseren Pflegekräften individuell auf die Bedürfnisse und Vorstellungen der zu pflegenden Person eingegangen. Die 1:1 Betreuung ist sozusagen die Königsklasse der Versorgung. Neben den sog. Alltagshilfen wie Haushalt, Unterhaltung etc., gehört auch die Grundpflege zum Leistungsangebot. Die Pflegerinnen und Pfleger haben im Haushalt ein eigenes Zimmer und umsorgen die Bedürftigen. Damit die Pflegekraft im Hause, z.B. in der Nacht, jederzeit erreichbar ist, kann sie mittels eines Senders gerufen werden. Unsere Pflegekräfte arbeiten allerdings nicht 24 Stunden. Um die nötigen Ruhe- und Regenerationsphasen für die zu pflegende Kraft zu gewährleisten, besteht eine festgelegte Arbeitszeit (i.d.R. 8 Std./tägl.) und Rufbereitschaft. Für eine permanente 24 Stundenpflege wird eine individuelle Lösung vereinbart.

Fragen und weitere Informationen zur Pflege zuhause?

Wenn Sie Fragen zu unserer „24-Stunden-Pflege“ haben oder weitere Informationen über unsere Leistungen oder Fachkräfte wünschen, nehmen Sie bitte hier Kontakt zu uns auf! Examinierte Pflegekräfte und Haushaltshilfen stehen Ihnen an jedem Standort in Deutschland mit Rat und Tat zur Seite. Unser Team freut sich auf Ihre Anfrage!