Bundesinitiative Ambulante Psychiatrische Pflege e.V. (BAPP)

Bundesinitiative Ambulante Psychiatrische Pflege e.V. (BAPP) – damit es Betroffenen bessergeht

Die BAPP stellt einen Zusammenschluss von multiprofessionellen Experten in der ambulanten Versorgung von psychisch kranken Menschen dar. In Zusammenarbeit bündelt man Informationen, man unterstützt sich und man nimmt kollektive Positionen ein, um die ambulante psychiatrische Pflege (kurz: APP) weiterzuentwickeln.

Das Leitmotiv der BAPP ist die Stärkung der APP. Zudem sollen Menschen mit einer psychischen Erkrankung ihr Recht auf eine umfassende, kompetente und insbesondere patientenorientierte Pflege erfahren. Sofern es diesen Menschen ermöglicht wird, in die APP einzusteigen, könnten wiederkehrende Klinikaufenthalte vermieden werden.

Diese werden von Betroffenen häufig als unangenehm und stigmatisierend empfunden. Die APP ist dank ihren flexiblen, aufsuchenden Angeboten dazu in der Lage, Betroffenen zu einer therapeutischen Kontinuität zu verhelfen und somit Behandlungsabbrüchen vorzubeugen.

 

Sie haben weitere Fragen?

Beatrice-Keppler

Humanis Pflege- und Betreuungsdienst für pflegebedürftige Personen GmbH
Mozartstraße 1
76133 Karlsruhe
--
 0800 / 0721 27 111
info@humanis-gmbh.de

Scroll to Top