Arthrose

Arthrose – die schmerzhafte Gelenkerkrankung

Eigentlich ist der altgriechische Begriff Arthrose, der für „Gelenk“ steht, eine unvollständige Bezeichnung der Erkrankung. Es geht um die Arthrose deformans, übersetzt „das verstümmelte Gelenk“. Verursacht wird die Arthrose deformans überwiegend durch Gelenkverschleiß aufgrund von Überbelastung, es können aber auch andere Ursachen zu einer Arthrose führen.

Der Krankheitsverlauf bei einer Arthrose ist in 4 Stadien eingeteilt, beginnend mit:

Stadium 1: Ausdünnung der Knorpelschicht

Stadium 2: Die Bildung sogenannter Pseudozysten

Stadium 3: Das Bindegewebe entzündet sich

Stadium 4: Die Knochenplatte des Gelenks flacht ab

Es bestehen zwei Bereiche am menschlichen Körper, an denen sich der weitaus größte Teil aller Arthrosen bilden. Einmal die Hüftgelenkarthrose, die vorwiegend im höheren Alter und überwiegend bei Frauen auftritt. Zum anderen die Kniegelenkarthrose, deren Ursache hauptsächlich auf Übergewicht zurückzuführen ist, mitunter aber auch durch intensive sportliche Betätigung beziehungsweise durch berufliche Tätigkeiten ausgelöst wird.

In Deutschland leiden etwa 5 % aller Erwachsenen über 60 Jahren an einer mehr oder weniger stark ausgeprägten Hüftgelenksarthrose. Sie ist verantwortlich für rund 150.000 Operationen pro Jahr, bei denen eine Hüftprothese eingesetzt wird. Ähnlich hoch sind die Zahlen bei Kniegelenksprothesen, wobei hier fast alle Altersschichten betroffen sind.

Sie haben weitere Fragen?

nuerk-2

Humanis Pflege- und Betreuungsdienst für pflegebedürftige Personen GmbH
Mozartstraße 1
76133 Karlsruhe
--
 0800 / 0721 27 111
info@humanis-gmbh.de

Simon Nürk

Simon Nürk

Mit der Maxime „Das Denken im Nutzen“ einer der Pioniere für die Dienstleistung der häuslichen Rund um die Uhr Pflege in Deutschland. Seit über 30 Jahren!
Scroll to Top