Broteinheit (BE)

Broteinheit (BE) – so berechnen Diabetiker ihre Mahlzeiten

Die Broteinheit (kurz: BE) ist eine wichtige Kennzahl im Rahmen der diabetesgerechten Ernährung; sie erleichtert Betroffenen die Berechnung von Mahlzeiten. Eine BE entspricht 12 g Kohlenhydrate – diese Hauptnährstoffe sind für Diabetiker besonders relevant, da die aufgenommenen Kohlenhydrate bestimmen, wie stark der Blutzuckerspiegel ansteigt.

Um allgemeine Missverständnisse zu vermeiden, verwendet man zunehmend auch die Bezeichnung Kohlenhydrateinheit (KE). Dann ist jedoch nicht von 12, sondern von 10 g Kohlenhydrate die Rede.

Es ist außerdem interessant zu wissen, dass die Broteinheit lediglich in Deutschland und Österreich besteht bzw. eingeführt wurde. Umformuliert: In anderen Ländern rechnet man mit der Gesamtmenge an Gramm Kohlenhydrate oder mit Einheiten à 15 Gramm.

Sie haben weitere Fragen?

Beatrice-Keppler

Humanis Pflege- und Betreuungsdienst für pflegebedürftige Personen GmbH
Mozartstraße 1
76133 Karlsruhe
--
 0800 / 0721 27 111
info@humanis-gmbh.de

Scroll to Top