HUMANIS® ist Partner der Pflegekassen mit hiesigen Pflegekräften

24 Stunden Pflege Sachsen-Anhalt

als Alternative zum Pflegeheim
Verhinderungspflege
festangestellte hiesige Pflegekräfte

HUMANIS® – Ihr Pflegedienst in Sachsen-Anhalt

Als Pflegedienst mit über 30 Jahren Erfahrung und deutschsprachigen Pflegekräften bieten wir verschiedene Pflegedienstleistungen im Rahmen der häuslichen 24 Stunden Pflege in Sachsen-Anhalt an.

Weitere Leistungen von HUMANIS®

Verhinderungspflege Sachsen-Anhalt

Unsere Verhinderungspflege entlastet pflegende Angehörige, die eine Auszeit zum Kräftesammeln benötigen. Auch in Notfallstituationen – beispielsweise bei Krankheit der privaten Pflegekraft – ist die Kurzzeitpflege zu Hause die richtige Wahl.  Pro Jahr  steht Pflegebedürftigen ein Pauschbetrag von bis zu 1.612 Euro für diese Pflegeform zu.

Pflege-Sharing Sachsen-Anhalt

Da die Verhinderungspflege oft nicht ausreicht, bietet Ihnen HUMANIS® für pflegende Angehörige ein sogenanntes Pflege-Sharing an. Durch eine erfahrene Betreuungskraft wird über einen vereinbarten Zeitraum im Monat die Pflege und Betreuung rund um die Uhr sichergestellt und nötige Freiräume für Angehörige geschaffen.

Übergangspflege Sachsen-Anhalt

Entlassung aus dem Krankenhaus und noch auf Pflege angewiesen? Unsere jahrelange Erfahrung in der 24 Stunden Pflege gibt Ihnen die nötige Sicherheit. Bei Fragen zur Übergangspflege ohne Pflegegrad kontaktieren Sie uns bitte gerne persönlich. Unser Team freut Sich auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf um weitere Punkte zu besprechen.

Pflege zu Hause Sachsen-Anhalt

Auch im Alter möchten die meisten von uns zu Hause leben – trotz Krankheit oder Behinderung. Wir bieten Ihnen / Ihren Angehörigen verschiedene Leistungen wie die 24h Pflege zu Hause mit Hauswirtschaft. Weitere Informationen zur Betreuung im vertrauten Zuhause erhalten Sie auf dieser Seite oder in einem persönlichen Gespräch.

Ihr Ansprechpartner für Sachsen-Anhalt

HUMANIS Pflege- und Betreuungsdienst – bundesweit

Standort: Sachsen-Anhalt

Gebührenfreie Hotline: 0800 – 0721 27111

E-Mail: info@humanis-pflege.de

nuerk-2

Simon Nürk

Geschäftsführer

Sachsen-Anhalt - Reich an Geschichte und einer atemberaubenden Landschaft

Auf rund 20.400 Quadratkilometern dehnt sich das Bundesland Sachsen-Anhalt im mittleren Osten Deutschlands aus. Hier teilt es sich eine gemeinsame Grenze mit Niedersachsen und Brandenburg sowie dem Freistaat Sachsen und dem Freistaat Thüringen. Gegenwärtig sind in dem ostdeutschen Bundesland durchschnittlich 2,2 Millionen Einwohner registriert.

Gemessen an der Bevölkerungsgröße steht Sachsen-Anhalt in der Liste der größten Bundesländer Deutschlands auf Platz 10. Während der Süden und die Mitte des Landes eine hohe Bevölkerungsdichte aufzeigen, sind die nördlichen Landesteile eher dünn besiedelt.

Aufgeteilt ist Sachsen-Anhalt in elf Landkreise sowie die drei kreisfreien Städte Halle/Saale, Magdeburg und Dessau-Roßlau. Als größte Städte Sachsen-Anhalts gelten Halle/Saale mit etwa 238.000 Menschen und die 236.000-Einwohnerstadt Magdeburg, die zugleich als Landeshauptstadt fungiert. Mit rund 80.000 Bewohnern ist Dessau-Roßlau die drittgrößte Stadt von Sachsen-Anhalt. Weiterhin reihen sich Lutherstadt Wittenberg, Halberstadt, Wernigerode, Stendal, Bitterfeld-Wolfen, Bernburg (Saale) und Weißenfels zu den größeren Städten des deutschen Bundeslandes.

Das UNESCO-Weltkulturerbe Naumburger Dom, das Schloss Wernigerode und der 1.140 Meter hohe Brocken zeigen sich als die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Sachsen-Anhalts. Aber auch die knapp 920 Meter lange Kanalbrücke in Magdeburg, die über die Elbe führt, gilt als ein Schmuckstück des Landes. Mit der Welterbestadt Quedlinburg und ihren über 2.000 Fachwerkhäusern verfügt das Bundesland über ein bedeutendes Kleinod.

Die Weingüter an Saale und Unstrut und der Dom zu Magdeburg sind zwei weitere touristische Anlaufpunkte Sachsen-Anhalts. Nicht minder bedeutend ist das UNESCO-Weltkulturerbe Gartenreich Dessau-Wörlitz, wo Besucher zahlreiche Schlösser, Gärten und Denkmäler bewundern können.

Insgesamt gibt es fünf UNESCO-Welterbestätten in Sachsen-Anhalt zu bestaunen.

Daneben verfügt Sachsen-Anhalt über viele naturreiche Regionen mit abwechslungsreichen Landschaften. Eine beliebte Urlaubsregion Sachsen-Anhalts ist das norddeutsche Gebirge Harz mit den Bergen Brocken, Heinrichshöhe und Königsberg. Das zum Teil unter Naturschutz stehende Gebiet ist vor allem bei Wanderern und Wintersportlern beliebt.

Eine der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands findet man in der Altmark im Norden des Landes, wo sich Ackerbau mit Wald- und Heideflächen abwechseln. Die historischen Hansestädte Salzwedel und Stendal befinden sich ebenfalls in dieser Region. Ein bedeutendes Gewässer Sachsen-Anhalts ist die  Elbe, die das Land auf rund 300 Kilometern durchquert. Saale, Weiße Elster, Havel und Aller sind ebenso Flüsse, die das Bundesland durchlaufen.

Glasindustrie, Automotive, Chemie- und Kunststoff und Maschinenbau zählen zu den stärksten Branchen Sachsen-Anhalts, welche die hiesige Wirtschaft anfeuern. Ebenso gehören die Mineralöl- und Pharmaindustrie sowie die Solarenergiebranche zu den wichtigen Wirtschaftszweigen des Landes.

Als einige der größten Arbeitgeber von Sachsen-Anhalt sind der Chemiebetrieb BASF, die Stadtwerke Halle sowie die Universitätskliniken in Halle und Magdeburg bekannt.  Der Solartechnik-Anbieter Hanwha Q Cells, der zu den größten Photovoltaik-Unternehmen weltweit zählt, hat ebenfalls in den Wirtschaftsstandort Sachsen-Anhalt investiert.

Wir konnten leider keine Beiträge finden. Bitte versuche es nochmal.

humanis-logo_retina-final

Das Team von HUMANIS® freut sich auf Ihrer Nachricht.

1 Step 1

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

reCaptcha v3
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Was unsere Kunden über uns sagen…

F. Lange. aus Frankfurt am Main

"…Ich bin zutiefst beeindruckt von Ihrem nahezu rastlosen Einsatz, der stets vollständig dem Wohle meiner Mutter gewidmet war. Eine solch liebenswürdige und menschliche Betreuungsleistung hätte ich vor dieser Erfahrung von einem „nur“ bezahlten Dienst nicht für möglich gehalten. Ich möchte Ihnen meine Hochachtung mitteilen, die ich für die Arbeit von Frau Schneider* empfinde…"

K. Weiss. aus Frankfurt am Main

"….Gerne möchten wir Ihnen Allen noch einmal herzlich danken für die ausgezeichnete Hilfe, die unserer verstorbenen Tante, Frau Maier aus Kleve*,sehr geschätzt hat und es ihr ermöglicht hat, bis zum Tode in ihrem Hause leben zu können. Ihnen Allen wünschen wir eine gute Zukunft mit weiterem Erfolg, um hilfsbedürftige Menschen glücklich machen zu können!"

E. Heimburg. aus München

"…..Mit einer enormen Einsatzbereitschaft war sie jederzeit,mit uns zusammen am Bett unserer ständig pflegebedürftigen Mutter, mit der sie mit großer Geduld und sehr liebevoll umging. Auch das Zusammenleben mit Frau Schmidt* war, vor allem wegen ihrer zurückhaltenden und bescheidenen Art, sehr angenehm. Frau Schmidt* war uns eine sehr große und menschlich angenehme Hilfe……"

humanis-kooperationen-footer
Nach oben scrollen