Kategorie: Allgemein

Home / Allgemein
Alternative zum Pflegeheim bei Demenz
Beitrag

Alternative zum Pflegeheim bei Demenz

Menschen mit einer dementiellen Erkrankung, wie z.B. Alzheimer, können in verschiedenen Stadien der Erkrankung durchaus noch in ihrem zu Hause leben. Das spiegelt auch die derzeitige Situation wieder. So lebten 2018 vier von sechs Demenzkranken in ihrer eigenen Wohnung. Zu berücksichtigen ist hier, dass die Mehrzahl dieser Menschen von Angehörigen versorgt wird. Dennoch scheinen die...

24h Pflege zu Hause mit hiesigen Kräften
Beitrag

24h Pflege zu Hause mit hiesigen Kräften

Manchmal ist es nur ein unbedachter Augenblick und schon es ist passiert. Ein Pflegefall in der Familie kann plötzlich und unerwartet eintreten. Plötzlich stehen Angehörige vor der Situation, die Verantwortung für die Pflege eines Familienmitgliedes zu übernehmen. Denn hinter dem Begriff der Pflegebedürftigkeit in § 14 Abs. 1 steckt weitaus mehr als die „gesundheitlich bedingte...

Jeder zweite Bewohner in Deutschland erkrankt im Laufe seines Lebens an Krebs
Beitrag

Jeder zweite Bewohner in Deutschland erkrankt im Laufe seines Lebens an Krebs

Die alternde Bevölkerung ist laut Robert Koch Institut einer der Gründe, weshalb die Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland kontinuierlich steigt. Mittlerweile rechnet man damit, dass ungefähr jeder Zweite in Deutschland im Laufe seines Lebens an Krebs erkrankt. (https://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/krebs/wissenschaft-immer-mehr-krebserkrankungen-in-deutschland_id_7946221.html) Die Zahlen der Neuerkrankungen sammeln das Robert Koch Institut, das die Daten des Zentrums für Krebsregisterdaten (ZfKD),...

Verletzt und Bein gebrochen – Was nun?
Beitrag

Verletzt und Bein gebrochen – Was nun?

Nach dem Ende des Berufslebens beginnt für viele das glückliche dritte Lebensalter. Dabei entdecken Sie die vielseitigen Möglichkeiten, sich gesund und fit zu erhalten. Sie treiben Sport, verreisen und achten insgesamt besser auf sich. Zudem fühlen Sie sich möglicherweise wie die meisten Älteren zehn Jahre jünger als sie es wirklich sind. Eine Freude und zudem...

Beitrag

Der Gewalt in der Pflege konsequent entgegentreten

Nicht erst seit dem erschütternden Geständnis der gezielten Tötung von über 100 Patienten eines ehemaligen niedersächsischen Krankenhauspflegers ist Gewalt in der Pflege von alten und kranken Menschen in Deutschland ein leider sehr ernst zu nehmendes Thema. Genau genommen ist die Serie der menschenverachtenden Taten des Niels Höger (https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_84697020/vermutlich-100-opfer-mordserie-an-patienten-ex-krankenpfleger-hoegel-gesteht.html ) bei all ihrer Abscheulichkeit nicht einmal...

Euro-WC-Schlüssel – der Zugang zu barrierefreien Toiletten für Menschen mit Behinderung
Beitrag

Euro-WC-Schlüssel – der Zugang zu barrierefreien Toiletten für Menschen mit Behinderung

Menschen mit einer Behinderung haben oft andere Ansprüche an eine Toilette. Hier sei beispielhaft nur der barrierefreie Zugang zu erwähnen. Zwar sind in Deutschland Bahnhöfe, Autobahnraststätten oder öffentliche Einrichtungen meist flächendeckend mit behindertengerechten Toiletten ausgestattet, doch die wenigsten wissen,  wie man sich Zugang verschafft. Eine interne Umfrage unter Pflegekräften bei HUMANIS ergab, dass über 95%...

Damit Sie nicht der Schlag trifft
Beitrag

Damit Sie nicht der Schlag trifft

Ständige Hektik und Termindruck sind ein hohes Risiko für einen Gehirnschlag. So kann eine „schlagartig“ einsetzende Durchblutungsstörung des Gehirns weitreichende Folgen für den Rest des Lebens und das Ihrer Angehörigen haben. Zahlen, Daten, Fakten um den Schlaganfall   Jährlich trifft die Diagnose „Schlaganfall“ ca. 270.000 Menschen in Deutschland. Vor allem kommt die bedrohliche Herz-Kreislauf-Erkrankung bei...

Zur Ruhe kommen:  Kurze Pausen sind für pflegende Angehörige unverzichtbar
Beitrag

Zur Ruhe kommen: Kurze Pausen sind für pflegende Angehörige unverzichtbar

Als Kinder umsorgten und pflegten Ihre Eltern Sie mit viel Liebe und Fürsorge, wenn Sie krank waren. Nun stehen Sie mit beiden Beinen fest im Leben, haben selbst schon erwachsene Kinder und vielleicht einen Partner oder Partnerin, der Sie liebevoll unterstützt. Schneller als man denkt, können Eltern, Partner oder eigenen Kinder zu einem Pflegefall werden....